Gewindefräser DCG
für M1 bis M2,5


Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten beim
prozesssicheren Gewindefräsen schwer
zerspanbarer Werkstoffe durch sehr scharfe
Schneidkanten und optimierter Beschichtung

Sie sind hier:Startseite  Neuheiten EMO 2017  Gewindefräser DCG für M1 bis M2,5

Gewindefräser DCG für M1 bis M2,5

Die Vollhartmetallfräser der Baureihe DCG haben sich seit Jahren beim Herstellen von Gewinden von M3 bis M12 bewährt. Da die einreihigen Fräser für verschiedene Steigungen eingesetzt werden können, ist eine hohe Einsatzflexibilität gewährleistet.

Zur EMO werden Neuentwicklungen dieser Baureihe vorgestellt. Mit Arbeitsbereichen von M1 bis M2,5 (Metrische ISOGewinde DIN13-20) erweitern sie die Einsatzmöglichkeiten der DCG-Baureihe beim prozesssicheren Fräsen von Gewinden verfügen über sehr scharfe Schneidkanten und sind dank ihrer Beschichtung universell einsetzbar. Standardmäßig sind sie bis Gewindelängen 2 x D lieferbar. Sie beweisen ihr besonderes Leistungsvermögen und ihre Wirtschaftlichkeit beim Bearbeiten von Stählen, rostfreien Stählen, Guss, Nichteisenmetallen und ganz besonders bei schwer zerspanbaren Werkstoffen wie sie beispielsweise in der Medizintechnik benötigt werden.