Programmerweiterung
Plan- und Eckfräser


Die Aufsteckfräser ZETAtec 90N
mit Schneidkreisdurchmessern von 50 bis 160 mm
für lang- oder kurzspanende Werkstoffe

Sie sind hier:Startseite  Neuheiten EMO 2017  Programmerweiterung Plan- und Eckfräser ZETA

Programmerweiterung Plan- und Eckfräser

Die Aufsteckfräser ZETAtec 90N mit Schneidkreisdurchmessern von 50 bis 160 mm verfügen über fünf bis zehn Schneidplatten mit je sechs nutzbaren Schneidkanten. Ihre hohe Prozesssicherheit beim Schruppen wird durch die negative Grundgeometrie erreicht und der positive Spanwinkel sichert leichten Schnitt. Trotz der negativen Grundgeometrie bieten die Fräser auch einen besonderen Kundennutzen beim helikalen und linearen Eintauchen. Die Charakteristik der Schneidplatte beweist ihre Vorteile bei kürzer spanenden Werkstoffen, beispielsweise beim Fräsen von einfachen Stählen bis zu Gusswerkstoffen. Für die aufgabengerechte Wahl der Schneidplatten stehen zwei Substrate und Geometrien zur Verfügung: eine Stahlsorte für rostfreie Stähle und eine Stahlsorte für Guss und NE-Metalle.