Mehrspindler


Sie sind hier:Startseite  Veranstaltungen  AMB 2016  Mehrspindler

Mehrspindler

Für Mehrspindler von Index und Schütte entwickelte HORN in Kooperation mit dem Unternehmen Ernst Graf GmbH modulare Grundträgersysteme Typ 968 und 969 mit Schnittstellen des Typs 842 und 840. Für Mehrspindler INDEX gibt es das System 968 für Kassetten des Typs 842. Dabei passen alle gängigen Kassetten dieses Typs in die höhenverstellbaren Grundaufnahmen. Die Zuführung von IK am Grundhalter erfolgt wahlweise über die maschinenseitige Schnittstelle oder von außen. Eine Anschlagplatte ermöglicht die Längeneinstellung der Werkstücke. Die Anschlagplatte ist verdrehsicher befestigt. Die Befestigung der Grundträger auf der Maschine erfolgt mittels Prisma und Spannpratze. Zusätzlich runden Werkzeuge für die rückseitige Bearbeitung das Spektrum ab. Die Werkzeuge gibt es mit 4 Grundhaltern Typ BGT und höhenverstellbaren Kassetten Typ BKT mit Aufnahmen für HORN Supermini, Kassetten mit zylindrischer Aufnahme für die Durchmesser 8, 10,12, 16 mm, Kassetten mit Spannzange ER11 und ER20 sowie Kassetten mit ISO VC und DC Platten. Für Schütte wurde das System 969 konzipiert. Eine Grundaufnahme für Innenkühlung und mit Polygonschaft sowie höhenverstellbare Haltestücke mit Schnittstelle 842 und 840 bzw. für Quadratschäfte 16x16. Die Haltestücke sind dabei verdrehsicher über eine Verzahnung positioniert. Eine sichere KSS Übergabe ist gewährleistet. Alle Kassetten des Typs 842 passen in die neuen Haltestücke. Zusätzlich gibt es neue Kassetten Typ 840 für beengten Bauraum mit Innenkühlung für Schneidplatten S100, S101 und S224 in Schneidbreiten 2,5 sowie 3 und 4 mm sowie Kassetten mit Innenkühlung für Schneidplatten S274.

INFO 3/16: Mehrspindler